Was ist die Kooperationsplattform Enco-Web?

Die Ingenieurkammer Hessen (IngKH) ist eine berufsständische Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Wiesbaden. Sie wurde am 30. September 1986 vom Hessischen Landtag per Gesetz gegründet. Aufsichtsbehörde ist das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung. Als Selbstverwaltungsorgan ist es Ziel der IngKH, die Interessen der Ingenieure und Ingenieurinnen zu vertreten. Die IngKH unterstützt die Gründung von  neuen Ingenieurbüros in Ihrem Wirkungskreis.

Die IngKH unterstützt seit 2005 hessische Ingenieurbüros bei ihrem Auftritt auf ausländischen Märkten. Das Engagement der durchgeführten Maßnahmen sind erste Schritte für eine mittelfristige Positionierung hessischer Ingenieure auf den Märkten in Südosteuropa.

Erste Kontakte knüpften wir durch die Beteiligung an Delegationsreisen des Hessischen Ministers für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Dr. Alois Rhiel nach Bulgarien und Rumänien. Eine Intensivierung der Aktivitäten erfolgte mit der Durchführung von Kooperationsforen in Sofia und Timisoara.Mit dieser Plattform sollen die potentiellen Partner aus Hessen mit den Ingenieurkollegen aus Bulgarien und Rumänien zusammen gebracht und für unsere Projekte gewonnen werden.

 
 

© Ingenieurkammer Hessen 2021     Impressum  Sitemap  Home